ArmA 3 Server- und Modinfo

Übersicht der verwendeten Mods, Installationshilfe und eine Serverübersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Arma_mod_seite7.png

KP Liberation
  • ACE
  • ACE Compat - RHS Armed Forces of the Russian Federation
  • ACE Compat - RHS United States Armed Forces
  • ACE3 - BWMOD Compatibility
  • ACRE 2
  • ADV-ACE Medical
  • Advanced Urban Rappelling
  • Backpack On Chest
  • BWMod
  • CBA A3
  • Enhanced Movement
  • FEMAL3 Heads
  • Immerse
  • JBAD
  • KP Ranks
  • Lythium
  • Project OPFOR
  • Redd'n'Tank Vehicles
  • RHS: Armed Forces of the Russian Federation
  • RHS: United States Forces
  • Suppress
Modinfo.png

KP Basic
  • ACE
  • ACE Compat - RHS Armed Forces of the Russian Federation
  • ACE Compat - RHS United States Armed Forces
  • ACE3 - BWMOD Compatibility
  • ACRE 2
  • ADV-ACE Medical
  • Advanced Urban Rappelling
  • Backpack On Chest
  • BWMod
  • CBA A3
  • CUP Terrains - Core
  • CUP Terrains - Maps
  • Enhanced Movement
  • FEMAL3 Heads
  • Immerse
  • KP Ranks
  • Redd'n'Tank Vehicles
  • RHS: Armed Forces of the Russian Federation
  • RHS: United States Forces
  • Suppress
Durch einen Anzeigefehler im Launcher kann es vorkommen, dass für alle Mods angeblich die Signatur nicht übereinstimmt.
Dies ist bedingt durch die Begrenzung der Steam API bezüglich der Übermittlungsgrenze für Serverinformationen. Tritt also ab etwa 20 +-2 Mods auf.
In diesem Fall sicherstellen, dass man die Mods im Launcher alle richtig ausgewählt hat und dann beim Beitreten "Aktuelle Auswahl behalten und beitreten" auswählen.
Ist man in der Lobby, ist alles gut. Wird man vorher mit einer Fehlermeldung vom Server geworfen, dann Meldung lesen und darin ist auch meist direkt ersichtlich, wo das Problem liegt.
Im InGame Serverbrowser ist dieser Anzeigefehler nicht.

Installation der Mods

ACRE 2


Sollte sich das TeamSpeak 3 Plugin nicht installieren, nachdem man die ACRE 2 Mod im Workshop abonniert hat, dann folgendes durchführen:

Im Ordner ...\Arma 3\!Workshop\@ACRE2\plugin folgende Dateien kopieren und in das Verzeichnis ...\TeamSpeak 3 Client\plugins einfügen:
acre2_win32.dll
acre2_win64.dll

Sollten die manuell eingefügten Mods im Launcher nicht automatisch auftauchen, dann geht im Launcher, unter dem Reiter Mods, oben rechts auf Mehr -> Überwachten Ordner hinzufügen -> unten rechts auf ArmA 3-Ordner hinzufügen
Danach sollten die Mods, die ihr in das ArmA 3 Verzeichnis packt, zukünftig immer automatisch im Launcher erscheinen.