This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Komplette Neuauflage des Horror-Klassikers erscheint "bald"
    Bereits im August 2015 hatte Capcom die Neuauflage für den Horror-Klassiker Resident Evil 2 angekündigt. Dabei soll das Spiel um den Ausbruch des T-Virus in Racoon City kein schnelles HD-Remake mit schärferen Texturen und höherer Auflösung, sondern komplett neu aufgelegt werden. Seit 2015 sind wenig bis keine relevanten Infos zum Remake durchgesickert. Doch jetzt hat einer der Produzenten, Hiroyuki Kobayashi, verlauten lassen, dass das Spiel "bald" erscheinen werde.


    Ankündigung 2015

    Hiroyuki Kobayashi wrote:

    Alles was ich sagen kann, ist schon bekannt. Resident Evil 2, eine neu erstellte Version des Spiels, wird bald von Capcom veröffentlicht.

    Neu ist auch die Info, dass die Synchronsprecher der Helden, Leon S. Kennedy und Claire Redfield, welche auch in Folgetiteln zu Resident Evil 2 eine Rolle spielten, andere sein werden. Der Grund dahinter ist, dass Capcom auf Sprecher verzichten will, welche innerhalb einer Gewerkschaft organisiert sind. Diese Konstellation hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Projekte durch Streiks wesentlich mehr Zeit in Anspruch nahmen, als ursprünglich geplant. Diese Risiken möchten die Entwickler mit ihrer Entscheidung umgehen.

    Unbekannt bleiben das Releasedate, sowie die Plattformen. Allerdings kann man davon ausgehen, dass das Spiel für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht wird.

    Was haltet ihr von dem Remake? Glaubt ihr, dass Rätsel einfach 1 zu 1 übernommen werden, oder bauen die Entwickler neue, gemeine Fallen in das Spiel ein? Diskutiert mit im Resident Evil 2- Remake Thread

Comments 0

No comments yet.