This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Am Wochenende vom 22.09.17 - 25.09.17 bietet Blizzard auf allen Plattformen die Gelegenheit, Overwatch kostenlos auszuprobieren. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.
    Da es eventuell noch nicht alle bereits mitbekommen haben, möchten wir gerne auch hier noch einmal auf das kostenlose Overwatch Wochenende aufmerksam machen, welches Blizzard Entertainment in ihrem Overwatch Blog vom 14.09.2017 angekündigt hat.

    Für uns in Deutschland beginnt die kostenlose Phase auf allen Plattformen am 22.09.2017 um 20:00 Uhr und endet am 26.09.2017 um 08:59 Uhr. Während dieser Zeit kann das Spiel ohne weitere Schritte direkt in den entsprechenden Plattformstores heruntergeladen werden und bietet den Spielern Zugang zu allen 25 Helden, 16 Karten und mehreren Spielmodi. Weiterhin ist es den Spielern auch in dieser Zeit möglich, Lootboxen, neue Anpassungen, Erfolge und Stufenaufstiege zu erspielen, welche im jeweiligen Account auch nach der kostenlosen Phase erhalten bleiben. Sollte das Wochenende also jemanden überzeugen, sich das Spiel zuzulegen, dann wäre nichts verloren.


    (Bildquelle: Blizzard Entertainment)

    Für die Konsolenspieler ist dabei allerdings ein aktuelles Abonnement von PlayStation Plus bzw. Xbox live Gold notwendig. Also gilt es diese dann eventuell nochmal zu erneuern, wenn man teilnehmen möchte und das Abonnement ausgelaufen ist. PC Spieler erhalten Zugang ganz einfach über den Battle.net Launcher.

    Die verfügbaren Spielmodi mit den jeweiligen Karten für das Wochenende sind:
    • Angriff: Hanamura, Mondkolonie Horizon, Tempel des Anubis und Volskaya Industries
    • Eskorte: Dorado, Junkertown, Route 66 und Watchpoint: Gibraltar
    • Angriff/Eskorte: Eichenwalde, Hollywood, King's Row und Numbani
    • Kontrolle: Ilios, Lijiang Tower, Nepal und Oasis
    Zugriff haben die Spieler auf das Spielerlebnis mit den Funktionen der Schnellsuche und dem benutzerdefinierten Spiel. Dabei ist es in der Schnellsuche auf 12 Spieler in einem 6vs6 ausgelegt. Weiterhin ist aber auch 1vs1, 3vs3 und Jeder-gegen-Jeden möglich. Allerdings wird es weiterhin nicht möglich sein, dass Konsolen und PC Spieler sich in den Matches gegenüberstehen. Und erfreulicherweise sind bisher keine Wartungsarbeiten für diesen Zeitraum geplant. Aktuelle Neuigkeiten dazu würden ansonsten über @PlayOverwatch auf Twitter bekannt gegeben.

    Werdet ihr das kostenlose Wochenende nutzen, um mal in das Spiel reinzuschauen? Oder habt ihr das Spiel bereits und seht diese kostenlosen Aktionen in irgendeiner Form kritisch? Sagt uns gerne eure Meinung oder verabredet euch zum gemeinsamen Spielen in unserem Overwatch Thread.
    18.09.2017
    Sources